FV Freinsheim – SVH Frauen 6:1 (3:0)

Mo., 22.10.18: "Wir waren sehr unsortiert, haben das Besprochene nicht umgesetzt und zuviel Energie in Diskussionen verschwendet", so Spielleiterin Tatjana Leusch zur 1. Halbzeit. Dementsprechend ging man gegen den nicht wesentlich stärkeren Gegner mit einem 3:0 Rückstand in die Pause.

In der 49. Minute traf Alexandra Kruschinski zum 3:1, insgesamt fand unsere Elf aber nicht das richtige Mittel gegen Freinsheim. Als dann auch noch Torhüterin Anna-Lena Held angeschlagen raus musste war die unnötig hohe Niederlage nicht mehr zu vermeiden.