SVH – SV Olympia Rheinzabern II 2:1 (2:0)

So., 07.10.18: Unsere Mannschaft spielte eine gute erste Halbzeit und stand hinten sehr sicher, so dass die Gäste nur ein Mal vor unser Tor kamen. Wir hatten deutlich mehr Chancen, haben aber 4-5 hochkarätige Möglichkeiten liegen lassen. Dennoch gelang uns durch ein Kopfballtor von Kevin Fischer (nach Eckball von Beqir Hajzeri) das 1:0 in der 19. Minute. K

urz danach brachte Wolfgang Schutzat eine Flanke auf Danny Albrecht, der zwei Gegenspieler aussteigen ließ und mit einem strammen Schuss nach links unten das unhaltbare 2:0 erzielte. Eine Großchance hatte Beqir Hajzeri allein vor dem Torwart. Er chippte den Ball über den Keeper, dieser kam jedoch mit den Fingerspitzen dran.

In der zweiten Hälfte war Rheinzabern deutlich besser bzw. wir defensiv nicht mehr auf der Höhe. Ein schlecht verteidigter Einwurf war Grundlage für den 2:1 Anschlusstreffer (48.). Danach fehlte uns der Zugriff und wir waren hauptsächlich damit beschäftigt, die vehement auf den Ausgleich drängenden Gäste in Zaum zu halten. Die Führung hielt bis zum Schlusspfiff, womit wir am spielfreien VfR Sondernheim vorbeiziehen konnten und nun zum ersten Mal seit August 2013 Tabellenführer sind!