2. Herren-Mannschaft

SVH II – SV Landau Südwest 3:2 (2:1)

So., 23.09.18: Nachdem das letzte Spiel von LD-Südwest abgebrochen wurde war man vorgewarnt und die Gäste wurden ihrem Ruf gerecht: 4 Gelbe und 2 glatt Rote Karten sprechen für sich. Umso schöner, dass unsere Zweite gerade in dieser harten Auseinandersetzung ihren ersten Saisonsieg einfahren konnte. Nach der 1:0 Führung durch Urim Kerelaj (21.) glich Landau in der 28. Minute per Elfmeter aus.

Kurz vor der Pause dezimierte sich der Gegner durch ein übles Foul um einen Spieler, Marco Häfele traf per Strafstoß zum 2:1. Zwei Minuten nach dem Seitenwechsel fiel der erneute Ausgleich, doch es gab nochmal Elfmeter und Marco Häfele erzielte das 3:2 (55.). In einer hitzigen Schlussphase (inkl. 2. Platzverweis für Südwest / 81.) behielten unsere Jungs die Oberhand und hielten die 3 Punkte fest.