2. Herren-Mannschaft

SVH II – SV Mörlheim II 3:2 (1:2)

Sa., 24.11.18: Wir begannen schwungvoll und wollte gleich Druck machen um zu zeigen, dass die 3 Punkte in Herxheimweyher bleiben. Der von Mörlheim direkt verwandelte Eckball zum 0:1 (7.) schockte uns nicht - im Gegenzug erzielte Burhan Veli sofort den Ausgleich (8.). Danach war das Spiel etwas zerfahren mit zu schnellen Bällen in die Spitze.

Der erneute Rückstand (29.) war unglücklich, da ein Verteidiger über den Ball trat und der Gegner aus kurzer Distanz abschließen konnte. Mit einem sehenswerten Distanzschuss traf Burhan Veli in der 55. Minute zum erneuten Ausgleich. Im weiteren Spielverlauf lief zuviel über eine Seite und wir waren im Zentrum etwas zu offen, konnten uns aber behaupten. Den Siegtreffer landete der kürzlich zu uns gestoßene Benjamin Jonderko. Mit einem Fernschuss besorgte er das 3:2 (69.) und damit die Führung, die bis zum Abpfiff gehalten werden konnte. Ein erfreuliches Ende einer sehr guten Hinrunde in der neuen Staffel!